Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

back from london

Hallo ihr Lieben!

Wie schnell mein langersehntes Londonwochenende doch wieder vorbei war! Als perfekter Semesterabschluss war die Reise mit meiner besten Freundin schon lange geplant, als Belohnung für unseren Fleiß und die bestandenen Prüfungen. Kurz davor bin ich leider krank geworden, doch bis zum Flug war wieder alles gut und ich durfte fliegen. Glück in Umglück hatte ich direkt noch mal: über das Wochenende war ich ziemlich heiser und hatte husten, am letzten Tag wurde ich dann wieder ziemlich krank und liege jetzt flach im Bett. Naja, so habe ich mir meine Semesterferien noch mal zusätzlich verlängert hehe ;)

Ich möchte euch heute erstmal ein paar Bilder zeigen, bevor es hier ganz normal weiter geht. Ich habe auch ein Follow Me Around gedreht, aber das dauert, das zu schneiden und generell alle Dateien von der Kamera mal durchzusehen. Außerdem werde ich auch viele Fotos nach und nach auf meinem Tumblr hochladen!

Freitag morgens (um halb 4 bin ich aufgestanden!!) ging unser Flieger von Düsseldorf nach Stansted, London. Die Maschine war ziemlich klein, aber ich bin lange nicht mehr geflogen und war ein wenig aufgeregt. Der Sonnenaufgang über den Wolken und die Vorfreude haben mir aber gute Laune gemacht und das bisschen Angst genommen ;)
Nach unserem Transfer in die Stadt sind wir direkt in's Hotel und waren dann sogar noch vor 11 wieder in der Innenstadt! Solche frühen Flüge lohnen sich dann doch, da man sehr viel von dem Tag noch hat!

Zuerst waren wir am Picadilly Circus und haben direkt unser Verhängnis des ganzen Kurztrips gesehen: das 3 für 2 Angebot bei Boots... Ich sag euch, wir haben so unglaublich viel gekauft :D Aber wer würde es bei diesem Angebot nicht zuschlagen? Wir sind ein wenig die Oxford Street hoch und runter gelaufen. Nach einer kurzen Pause wieder im Hotel waren wir bei Chipotle essen und sind dann bei Dämmerung zum Trafalgar Square und später zu Big Ben gelaufen, der nachts schön beleuchtet war, ebenso wie London Eye, auf den man einen super Blick von der anderen Flussseite hat!

Am zweiten Tag sind wir zu Tower Bridge gefahren und wieder hatten wir fantastisches Wetter, wie das ganze Wochenende! Ohne Sonnenbrille ging da wirklich nichts! Nachdem wir die Brücke überquert hatten, genehmigten wir uns einen Kaffee und entspannten etwas vor dem Tower of London in der Sonne. Ich liebe es an so besonderen und fremden Orten einfach nur zu sitzen und entspannen und nicht direkt weiter zu rennen. Nur so kriegt man den Ort wirklich mit, versteht ihr was ich meine? ;)
Darauf hin folgte der längste Spaziergang unserer Reise! Wir liefen komplett von der Tower Bridge zu London Eye, was schon ein gutes Stückchen ist! Zwischendurch wechselten wir immer mal die Seite auf einer Brücke und genossen die Sonne. Wir statteten Big Ben noch einen Besuch ab und ich sah Westminster Abbey zum ersten Mal! An der Downing Street vorbei ging's wieder zum Trafalgar Square und wir mussten dringend was essen! :D Sowas vergisst man ziemlich schnell, aber gut, dass es die Meal Deals im Tesco gibt (wer kennt die?).
Kurz vor der Dämmerung waren wir noch beim Buckingham Palace, aber die Queen war wieder mal nicht da. Nach einer Pause im Hotel ging es abends wieder zur Tower Bridge, welche auch wunderschön beleuchtet war! Dieses Teil hat sich eindeutig zu meinem Lieblingsort gemausert!


Den zweiten Teil gibt's dann bald, alleine diese Bilder sprengen ja schon fast den Rahmen :D

London ist immer noch meine Lieblingsstadt und ich bin überglücklich sie wieder gesehen zu haben! Die Häuser und die Architektur in London sind so wunderhübsch, ich kam aus dem staunen nicht mehr heraus und vielleicht habe ich mir die eine oder andere Inspiration mitgenommen ;) Außerdem liebe ich dieses Leben und die Menschen dort: wir hatten lustige Begegnungen und ich habe eigentlich nur nette Londoner getroffen. Zudem findet man überall Straßenkünstler und irgendwie ist überall immer was los.


Kommentare:

  1. London bei Nacht ist echt wunderschön! Ich kriege grade wieder Fernweh...
    ♥ Lara

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder ... ich muss unbedingt nach London.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder...da hör ich gleich wieder London calling my name *höhö*

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! :)
Bloglinks und Eigenwerbung sind NICHT ERWÜNSCHT und werden gelöscht (es sei denn, es handelt sich um einen Bloglink zum Thema wie z.B. eine Review, Geschminktes ect). Zudem möchte ich NICHT, dass du unter jeden Kommentar deinen Bloglink setzt!