Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag 5.8.12 Special Edition

Hallo ihr Lieben!


Eine Woche Kroatienurlaub sind vorbei und es wird Zeit ein kleines Resümee zu ziehen: Es ist geil.
Mein persönliches Paradies oder wie ich es auch liebevoll nenne: Seniorenurlaub ;)
Ich bin also für zwei Wochen mit meinen Eltern in einem Apartment an der kroatischen Küste und alleine die Hinfahrt war ja schon ein Ereignis für mich. Die 13 Stunden Autofahrt habe ich mir mit meinem Vater geteilt und wenn man den Führerschein erst seit 8 Monaten hat, versetzt mich heftiger Regen und Aquaplaning auf der Autobahn auch nicht wirklich in Urlaubsstimmung (sondern eher in einen Herzinfarkt-Zustand), aber hey, haben wir wenigstens was gelernt.

Ich weiß ja nicht wie ihr euren Urlaub am liebsten habt, aber ich mag Hotels nicht so gerne und die klassischen Urlaubsländer wie Spanien ect sind auch nicht meine Favoriten. Malle und co wäre auch nichts für mich, da ich zwei Wochen einfach nur vollständige Ruhe brauche. Ich will nicht behaupten, dass man als 18 Jährige Schülerin besonders viele Sorgen hätte, aber ich muss einfach ein Mal im Jahr abschalten und Kraft für’s nächste Jahr tanken.
Unser Urlaub ist eigentlich ziemlich lässig, kein frühes Aufstehen, weil man’s ja nicht zum Frühstücksbüffet im Hotel schaffen muss und auch kein Anziehen oder Fertigmachen. Ich frühstücke im (relativ unsexy) Top auf der Terrasse, ungeschminkt und mit unordentlichen Haaren ;) So geht das eigentlich den ganzen Tag, wir gehen zum Strand wann wir wollen und kommen auch zurück wann wir wollen. Falls uns mal der kleine Hunger oder Durst überfällt gibt’s was an der Strandbar oder wir gehen abends in ein Restaurant um den großen Hunger zu stillen. Und Kinder, hier gibt’s geiles Essen! Also ich liebe kroatisches Essen, besonders Cevapcici und Pljeskavica. Meine Mutti und ich bestellen das meistens. Wir sind dieses Jahr in einem anderen Ort als sonst (alle Urlaube der letzten Jahre waren übrigens in demselben Ort in Kroatien) und deshalb kennen wir noch nicht alle Restaurants, aber das Essen ist hier verdammt gut. Würde ich mich im Urlaub nicht so viel bewegen, würde ich wohl mit Kleidergröße 52 nach Hause kommen :D
In der schönen Adria entdecke ich doch die Wasserratte in mir und stürze mich oft in’s kühle Nass. (Unnötige Info am Rande: Mein Nachname heißt übersetzt ‚Fischer‘ – na? Passt doch halbwegs)

Wenn wir mal nicht mit Schwimmen, Faulenzen oder Fressen beschäftigt sind (ich habe das Gefühl, dass das die Hauptbeschäftigungen sind) gucken wir uns gerne die umliegenden Städte an. Ich bilde mir ein, dass ich so ‚richtig‘ etwas von dem Land und den Leuten mitkriege (und es gefällt mir).

Hier im neuen Ort begrüßt uns der Strandbarbesitzer auch schon jeden Morgen, wenn wir mit Sonnenschirm und Handtüchern bepackt an ihm vorbeigehen – da fühle ich mich doch heimisch  Und als ich dann noch einen DM in der Nähe entdeckt habe, war der Urlaub perfekt für mich! (Ein wichtiger Faktor ist, dass ich hier offensichtlich Wlan habe und somit nur wenig in der Bloggerwelt verpasse! Facebook meide ich übrigens gezielt, davon will ich den ganzen Urlaub nichts wissen ;) )
Das neue Catricesortiment haben die hier noch nicht, aber ich habe einen Bourjois-Aufsteller entdeckt und mir direkt zwei Flaschen meiner Lieblingsfoundation gebunkert! Ich wäre auch ernsthaft nur für die Healthy Mix Foundation nach Holland gefahren, also wirklich nur auf diesem Grund! Habe ich mir diesen Ausflug nun auch gespart – sehr gut!
Was es sonst noch zum Thema Schminke zu sagen gibt? Wenn Concealer und Co schon nach 2 Tagen nicht mehr passen, ist das auch eher Fail, besonders, wenn man gefühlte 50 Teintprodukte mitgeschleppt hat. Natürlich habe ich auch sonst viel zu viel Kram mitgeschleppt. Meine Mutti konnte es kaum glauben, wie das ins Auto gepasst hat und es ist mir sogar peinlich, das auf dem Blog zu zeigen ;)


|Gesehen| Olympia, sonst kein Fernsehen
|Gelesen| Friedhof der Kuscheltiere (ganz durch), Das verlorene Symbol
|Gehört| Nur das Meeresrauschen
|Getan| Geschwommen, Gegessen, Gefaulenzt
|Gegessen| Cevapcici, Pljeskavica, Eis, Pizza, Spaghetti, Fritula, Weintrauben, Melone, Äpfel
|Getrunken| Cola, Wasser, Eistee, Bier, Kaffee, Eiskaffee
|Gedacht| persönliches Paradies <3 nbsp="nbsp" p="p">|Gefreut| Über jeden Tag dieser Woche
|Geärgert| über GAR NICHTS ;D
|Gewünscht| eine gleichmäßige Bräune...
|Gekauft| meine Lieblingsfoundation nachgekauft,  neue iPhone Hüllen, Hello Kitty Labello, andere Kleinigkeiten
|Geklickt| Blogs und Twitter


Hier kommen erst ein paar Instagrambildchen...


Am zweiten Abend ging's in's Restaurant // Leckeres Essen!
Snack in der Stadt // Hafen
Straaaaand
Papa kommt nicht mit dem iPhone klar, aber ein Instagrambild ist wichtig!!! ;) // Pizza
Red Friday
In der schönen Stadt // Und wieder diese geilen Teile
Essie Olé Caliente // Perfect Match mit dem Bikini
New In!

Und hier kommen noch ein paar Bilder von meiner Kamera:
In den zwei roten Kreisen kann man Krebse erkennen :) Die kommen bei Ebbe immer raus
Dit is mal'n Cheeseburger! Nicht so eine flache Scheibe wie bei Mcces^^
Und ein Bierchen am Strand darf auch mal sein
Liebster Eiskaffee...
...und wie ich ihn trinke. Mut zur Hässlichkeit :D Ungeschminkt, grad aus dem Wasser gekommen, mit abgeblättertem Nagellack! Aber immerhin glücklich ;)
Alles in einem: ich liebe Kroatien, der Strand und das Wetter gefällt mir hier genauso gut wie unser Zeitvertreib und die Menschen. Nächste Woche Sonntag gibt’s noch den zweiten Teil meines Urlaubs in Bildern und Text, ich hoffe euch hat der kleine persönliche Einblick in meinen Urlaub gefallen!
Und natürlich wie immer: das Handy in der Hand! Diesmal fleißig am Fotos machen ;)
Liebste und sonnige Grüße <3 p="p">

Kommentare:

  1. Oh da werd ich direkt neidisch. Wäre jetzt auch gerne im Urlaub ;-) Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Urlaub und erholsame Tage.
    LG =)

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh schön!!! Tolle Bilder und es klingt wirklich nach einem richtig relaxten Urlaub! Weiterhin noch viel Spaß und ich freu mich auf Teil 2 - in 7 Wochen gehe ich nämlich auch nach Kroatien .-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr :) Es ist unheimlich entspannend :D Ich wünsche dir auch schon mal bald viel Spaß in Kroatien ;)

      Löschen
  3. Die Federohrringe gefallen mir. Schönen Urlaub noch :)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht ja traumhaft aus! Du löst totale Urlaubsstimmung für meinen baldigen Urlaub aus. Hoffe der wird auch so toll.

    Wie heißt denn der Urlaubsort genau?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war meine Intention ;) Ich wünsche dir schon mal einen schönen Urlaub! ;) Der nächstbekannte Ort heißt 'Umag', wir sind nur 4 km entfernt ;)

      Löschen
  5. Wunderschöne Bilder! Ich beneide dich immer noch. Brutzel dich schön weiter <3 Ich brauche auch immer entweder Urlaub zum Entspannen, oder in eine richtige Stadt fahren und ganz viel sehen :)

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    wo warst du da genau in Kroatien ?

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag solche gemixten Posts :)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! :)
Bloglinks und Eigenwerbung sind NICHT ERWÜNSCHT und werden gelöscht (es sei denn, es handelt sich um einen Bloglink zum Thema wie z.B. eine Review, Geschminktes ect). Zudem möchte ich NICHT, dass du unter jeden Kommentar deinen Bloglink setzt!