Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Essence Gel Nails at Home in Farbe

Hallöchen meine Lieben!

Vor einiger Zeit habe ich euch das Essence Gel Nails at Home System vorgestellt, den Post dazu findet ihr hier. (Dort könnt ihr eine Review, mehr Infos und ein Tutorial sehen)
Zur Erscheinung habe ich die Produkte irgendwie auf jedem Blog und Youtubekanal gesehen, doch mittlerweile sind die Produkte gar nicht mehr so sehr präsent habe ich das Gefühl! Nichtsdestotrotz benutze ich das System immer noch sehr gerne und besonders im Urlaub fand ich es sehr praktisch, da mein Nagellack trotz Sonne und Salzwasser lange perfekt gehalten hat ;)

In meinem ersten Post habe ich euch die French Variante gezeigt, heute möchte ich euch meine Meinung zur farbigen Version mitteilen.
Hier habe ich den OPI Nagellack 'Pompeii Purple' benutzt und die Anwendung hat sich nicht viel von der mit der French Variante unterschieden. Nachdem man die Nägel mit dem Cleanser und Primer vorbereitet hat, benutzt man die Peel Off Base und lässt sie unter der Lampe austrocknen.
Danach muss man die Nägel wieder mit dem Cleanser reinigen und kann einen Farblack seiner Wahl auftragen. Es ist ein wenig nervig, dass dieser dann völlig durchtrocknen muss, aber bei OPI Lacken geht das ja ganz schnell. Zum Schluss trägt man den Clear Gel Top Coat auf und dieser wird auch unter der Lampe ausgehärtet.
Nachdem man die Schwitzschicht wieder mit dem Cleanser abgenommen hat, ist das Ergebnis fertig. An dieser Variante gefällt mir besonders, dass es hochglänzend ist und bleibt. Ausserdem hält es ein paar Tage ohne Macken und so hat man immer perfekt lackierte Nägel! Zwar ist der Zeitaufwand etwas größer, aber wer zum Beispiel unter der Woche keine Zeit hat sich die Nägel zu machen, ist mit dem System bestimmt gut bedient.

Benutzt ist noch solche Gel Nails at Home Systeme?
Oder konntet ihr euch damit noch gar nicht anfreunden?

Kommentare:

  1. Ich habe es auch schon mit der Variante des farbigen Lackes ausprobiert und bin damit auch sehr zufrieden. Finde es sehr praktisch, wenn man mal nicht die Zeit oder Lust hat, jeden Tag neu zu lackieren.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch das System zu Hause, habe aber bisher nur die French Nails Variante ausprobiert.
    Dein Ergebnis gefällt ir richtig gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mich bisher noch nicht rangetraut. Hatte lange echte Gelnägel und dann ziemlich schlimme Nägel. Daher bleib ich jetzt lieber bei Lack.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! :)
Bloglinks und Eigenwerbung sind NICHT ERWÜNSCHT und werden gelöscht (es sei denn, es handelt sich um einen Bloglink zum Thema wie z.B. eine Review, Geschminktes ect). Zudem möchte ich NICHT, dass du unter jeden Kommentar deinen Bloglink setzt!