Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Inglot Augenbrauen und Concealer Palette


Mit dem Gedanken mir eine passendere Farbe zum Auffüllen meiner Augenbrauen zu kaufen, hab ich mich bei Inglot im Sortiment umgeschaut und fand die Idee einer kleinen Palette mit Spiegel ganz nett. Mit 5€ pro Pfännchen und 6€ für die Palette ist das Ganze noch
 erschwinglich. Entschieden habe ich mich für ein Augenbrauenpuder zum Auffüllen und ein Augenbrauenwachs zum Fixieren. Da noch ein Plätzchen frei war, durfte spontan noch ein Cremeconcealer mit.

Ich habe mich im Düsseldorfer Store beraten lassen, bin dort hingegangen ohne irgendwas an meinen Brauen getan zu haben (habe mich unheimlich nackt gefühlt). Die Bedienung ist sehr freundlich und hat mir genau zugehört. Ich hasse es, wenn manche Menschen einem einfach etwas Anderes oder nicht das Richtige andrehen wollen!
Wie dem auch sei, ich bekam das was ich wollte. Die Farbe wurde direkt an meinen eigenen Augenbrauen ausprobiert (ich liebe es da an den Spiegeln zu sitzen und geschminkt zu werden).
Bei der Farbwahl des Concealers wurde ich ebenfalls kompetent beraten, mir wurden verschiedene Töne mit unterschiedlichen Untertönen (für Augenringe oder Unreinheiten) vorgeschlagen und ausprobiert, bis ich letztendlich eine passende Nuance gefunden habe.

Die Palette ist aus schwarzem Kunststoff, schlicht und mit dem Firmenlogo aufgedruckt. Innen befinden sich 3 magnetische und runde Plätze, eine Stelle für einen Pinsel und ein Spiegel. Das ist ganz gut durchdacht, so kann man auch unterwegs etwas ausbessern oder auftragen.

In diese Palette gibt es 4 Arten von Refills zum Befüllen, die alle je 5€ kosten: Augenbrauenpuder, Augenbrauenwachs, Concealer und Lippenstifte. Ich habe die ersten 3 der Varianten.

Das Augenbrauenpuder ist in der Farbe ‚561‘, die eine der hellsten Nuancen ist. Enthalten sind 1,8g. Die Farbabgabe ist eher schwach, was aber mMn noch okay ist, da ich das Risiko von zu viel Farbe auf meinen Augenbrauen vermeiden will. So lässt sich die Farbe einfach und gut auftragen und einarbeiten, ich brauche meistens trotzdem eine zweite Schicht, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu bekommen. Auch ohne Augenbrauengel oder –wachs hält das Puder den ganzen Tag dort, wo ich es aufgetragen habe und verblasst auch nicht.
Augenbrauenpuder - Augenbrauenwachs

Ergänzend zum Puder habe ich mir noch ein Augenbrauengel in der Farbe ‚574‘ gekauft. Die Konsistenz ist keinesfalls cremig, sondern richtig wachsig, die sich aber gut aufnehmen lässt, also nicht hart ist. Von der brauen Farbe sieht man auf dem Swatch nicht so viel und auch aufgetragen ist es eher dezent. Man sieht eher einen leichten Glanz, der die Augenbrauen zähmen soll. Leider macht es diesen Job nicht so gut. Durch eine Narbe an der rechten Seite, habe ich eine Stelle die zuverlässig mit den anderen Härchen überdeckt werden soll und wo die Härchen so komisch nach unten hängen (da werde ich wahnsinnig, hasse ich!). Die Augenbrauen sind zwar länger in Form, aber es hält eben nicht bis Nachmittags, was ich eigentlich erwarte.

Da noch ein Platz in der Palette frei war, habe ich mir zum Testen noch einen Cream Concealer mitgenommen und ich muss betonen, dass die Beratung bei der Farbauswahl fantastisch war. Die liebe Dame stellte Fragen und schlug mir verschiedene Töne vor, die wir zusammen ausprobierten und uns auf die Nummer LW 200 einigten. Ich weiß nicht nach welchem System die Nuancen geordnet sind, aber das es ist witzig, dass ich bei MAC den Farbton NW20 habe. Na? Man erkennt die Ähnlichkeit oder?
Wie dem auch sei, meine Farbe sieht sehr gelbstichig aus, aber verblendet passt sie sich gut an meinen Hautton an. Die Konsistenz ist leicht und cremig, die Deckkraft mittel. An der Haltbarkeit habe ich nichts zu bemängeln, aber sie ist nicht herrausragend.

Nach wochenlanger Benutzung musste ich feststellen, dass es vielleicht doch nicht so klug war, Augenbrauenpuder und Concealer in der selben Palette zu haben, da sich einige Krümel in den Concealer verirren und das nervt. Alles in allem bin ich mit meiner Palette aber sehr zufrieden, nur das Augenbrauenwax wird seltener benutzt. Die Palette ist super für 'kleine Reisen', also für ein Wochenende oder eine Nacht zum mitnehmen und zu Hause benutze ich sie auch gerne.

Was haltet ihr von solchen Paletten?
Welche Augenbrauenprodukte benutzt ihr?

Kommentare:

  1. Im Moment benutze ich einen matten p2 Lidschatten und ein braunes Augenbrauengel von p2 aus einer LE, da es aber bald leer wird werde ich mir mal das Gel von Alverde holen (das soll ja recht gut sein). Wenn ich mir die Palette so anschaue freue ich mich gleich noch mehr darüber, dass Inglot im September endlich nach Wien kommen wird *yippie*. LG Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich teste momentan das neue Augenbrauengel von Catrice und es macht einen guten Eindruck! Würde mich dort auch umschauen ;)

      Löschen
  2. tolle Palette!

    Zurzeit veranstalte ich ein Giveaway, vielleicht möchtest du ja mitmachen? würde mich freuen:) http://yoooungandfree.blogspot.com/2012/08/gute-laune-zum-mitnehmen.html

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutzte im Moment einen matten braunen Lidschatten aus einer Zoeva Palette. War eigentlich mehr improvisiert, aber das Ergebnis gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe auch sehr lange mit einem Lidschatten 'improvisiert', aber war nach einiger zeit unzufrieden ;)

      Löschen
  4. das ist ja toll! das nächste mal muss ich mir die unbedingt anschauen :)
    liebste grüße & bussi :****

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musst du auf jeden Fall! ;)

      Liebste Grüße zurück <3 <3

      Löschen

Danke für deinen Kommentar! :)
Bloglinks und Eigenwerbung sind NICHT ERWÜNSCHT und werden gelöscht (es sei denn, es handelt sich um einen Bloglink zum Thema wie z.B. eine Review, Geschminktes ect). Zudem möchte ich NICHT, dass du unter jeden Kommentar deinen Bloglink setzt!