Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

DIY: MAC Lidschatten depotten

Es ist endlich geschafft! Ich habe meine MAC Lidschatten in den Pöttchen depotten, um sie nun repräsentativ und professionell in meiner 15er Palette zu horten ;)
Ich denke es wird viele interessieren, wie man die schönen und teuren Pfännchen heile aus ihren Döschen herausbekommt, möglichst noch das die Dosen ganz bleiben (wegen Back2Mac).

Hier kommt eine (hoffentlich) kurze und gute Anleitung, so wie ich es gemacht habe :)
Ihr braucht:
(könnt ihr auch anklicken)
  • Backpapier
  • Magnete/Magnetfolie/Magnetfarbe (es muss Magnetisch sein)
  • Pinzette
  • Dünnen Cutter
  • dünnes Messer
  • Glätteisen


  • und natülich einen Lidschatten, den ihr depotten wollt und eine Palette, in die der Lidschatten dann reinkommt.
Die Magnete braucht ihr nur, wenn eure Palette eben magnetisch ist. Ihr könnt die Lidschatten auch festkleben, oder sie halten von alleine. Kommt drauf an.
Bevor ihr anfangt, solltet ihr alles gut vorbereiten und oberste Regel: IMMER VORSICHTIG!
Geht mit dem Messer in den kleinen Schlitz zwischen dem Döschen und dem Teil, in dem das Pfännchen liegt. Hebelt es vorsichtig aus. Es wird knacken, aber stört euch nicht daran :)
(Falls das nicht so klar wird: Ich habe die Dose in der Hand gehalten und nicht da stehen, als ich gehebelt habe :b )
Hier sehr ihr's besser :)
Ihr könnt es nun ganz einfach entnehmen.
Nehmt euren Cutter und fahrt vorsichtig in den Zwischenraum. Fahrt mit dem Cutter einmal 'im Kreis' herum.
(Ich weiß nicht ob dieser Schritt notwendig ist?! Bitte um nette und klarstellende Kommentare!)

Man muss aufpassen, bei mir ist an dann an allen seiten etwas herausgebröckelt (werdet ihr noch sehen), das passiert zwingend, da so wenig Platz zwischen Pfännchen und Plastik.
Legt das Plastikpfännchen auf das Backpapier und auf das heiße Glätteisen. Ich weiß nicht wieviel Zeit man optimalerweise nehmen sollte (es besteht die Gefahr, dass der Lidschatten danach zu fest ist und die Farbabgabe leidet), aber ich habe ab und zu immer mal druntergeguckt (vorsichtig mit Pinzette), bis es so aussah:
Alles klar, kurz runterkühlen lassen (nicht ABkühlen!) und mit dem Cutter vorsichtig einmal um das Pfänchen schneiden.
Am besten man geht die erste 'Runde' nicht so tief, und geht ein zweites Mal rum.
AHA! Da war wohl jemand wieder sehr geschickt und hat herzhaft mit dem Cutter den Spalt verfehlt. War ja klar....
Wenn man damit fertig ist (und den Lidschatten noch nicht komplett zerstört hat) kann man damit beginnen, das Pfännchen vorsichtig herauszuhebeln:
Seid vorsichtig! Irgendwann könnt ihr das Pfännchen einfach mit den Fingern herausnehmen. Ich habe in das Plastikding noch ein leeres Pfännchen reingetan (für BAck2MAC).
Dann habe ich den Lidschatten noch hinten mit einem Magneten versehen und einen Zettel mit Namensbeschreibung draufgeklebt.
Fertig!


Ich hoffe euch hat es gefallen, geholfen und war nicht allzu lang!


Welche Methode benutzt ihr? Habt ihr noch Tipps?

Kommentare:

  1. Oh Gott, ich würde mich glaube ich niemals trauen, einen MAC Lidshatten zu depotten. Also ich kaufe eh nur Refills und selten mal einen aus einer LE, aber wenn dann hätte ich so Schiss das ganze Teil kaputt zu machen. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab das auch vor der Ewigkeit gemacht aber ich habe keinen Cutter benutzt, sondern habe nach dem Erhitzen hinten ins Pfännchen vorsichtig ein loch gemacht,sodass der Lidschatten von hinten ganz enfach rausgedrückt wurde, da das Plastik ja schon aufgeschmolzen war. Hört sich schlimm an, war aber total sauber und unbeschädigt danach.

    AntwortenLöschen
  3. Das leere pfännchen das du noch eingesetzt hast, ist das ein leerer mac lidschatten oder woher hast du das ??

    AntwortenLöschen
  4. @J. Das leere Pfännchen habe ich bei www.kosmetik-kosmo.de gekauft, aber wenn du ein leeres Lidschattenpfännchen hast, geht das natürlich auch :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! :)
Bloglinks und Eigenwerbung sind NICHT ERWÜNSCHT und werden gelöscht (es sei denn, es handelt sich um einen Bloglink zum Thema wie z.B. eine Review, Geschminktes ect). Zudem möchte ich NICHT, dass du unter jeden Kommentar deinen Bloglink setzt!