Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Tutorial Pigmente pressen

Endlich habe ich es geschafft akzeptable Lichtverhältnisse, genug Zeit und eine Kamera zusammen zubringen :)

Zunächst braucht ihr ein Pigment. Meins ist aus dem Miniset von MAC aus der Tartan Tale LE.
Ihr könnt genauso gut andere Pigmente oder lose bzw. zerbröckelte Lidschatten benutzen.
Anfangs habe ich das Pigment 'Dark Soul' garnicht gemocht. Schwarz und Glitzer sind echt nicht Meins. Doch nun habe ich mich in meinen neuen (umfunktionierten) Eyeliner verliebt :) Ich denke er verdient einen eigenen Post als EOTD!

Schützt euren 'Arbeitsplatz' auf jeden Fall und halten Küchenpapier oder Taschentücher bereit!
Ihr braucht ausserdem:
- einen Löffel und ein 'Rührgerät' (Ich benutze den Essence Nail Art Stylist, aber ein kleiner Spachtel wäre    besser)
- leere Pfänchen (seid sicher, dass sie in eure Leerpalette passen!)
- ein Behälter, eine kleine Schüssel oder einen kleinen Teller
- 2-Phasen Augen Make-up Entferner

Die Pfännchen habe ich bei Kosmetik Kosmo bestellt.
Als Bindemittel für Pigmente könnte auch dieses Extrazeug im Internet bestellen, aber mit dem Entferner geht's auch :)

Ich nehme mir ein Pfännchen und schütte dort vorsichtig ein bisschen von meinem Pigment hinein.
Ich nehme das Pfännchen als Maß wieviel ich ungefähr brauche. Ca. 2 Pfännchen voll sind schon ordentlich.
Ich habe nur ein Pfännchen benutzt, weil ich ihn ja nur als Liner benutze, somit brauche ich im Endergebnis kein volles Pfännchen.

Das Pigment schütte ich auf mein Tellerchen.
Den 2-Phasen Makeup Entferner gut schütteln und ein paar Tropfen auf den Löffel geben, diese dann auf das Pigment geben. Ich mache es immer so, auf die Gefahr hin, es könnten Unmengen auf einmal auf mein Pigment tropfen :)
Jetzt heißt es gut umrühren. Mit meinem schmalen Rührgerät dauert es etwas länger. Hauptsache es ergibt eine schöne, einheitliche Masse.
Wie man unschwer erkennen kann, verkleinert sich das Volumen, deshalb habe ich ja geschrieben, wer ein volles Pfännchen haben möchte, soll die doppelte Menge nehmen :)
Mit dem Löffel nun die Masse von Teller 'kratzen' und ins Pfännchen drücken.
Dann braucht ihr Etwas, das die ungefähre Größe eures Pfännchens hat. Ihr legt Küchenpapier zwischen das Pfännchen und die Münze und drückt ordentlich drauf.
Macht es so lange bis sich das Papier nicht mehr mit Flüssigkeit vollsaugt. Natürlich müsst ihr zwischendurch das Küchenpapier wechseln ;) Die Rückseite dürfte dann so aussehen.
Das Pfännchen sollte so, oder noch besser aussehen.
Lasst es nun über die Nacht trocknen. Es könnte sich ein kleiner Ölfilm darauf befinden. Am nächsten Tag ist der Refill Einsatzbereit! :)
Für diese kleine Menge habe ich übrigens garnicht so viel Pigment gebraucht.
Und jetzt kommt der fast schon wichtigste Schritt: Alles saubermachen! :)
Diese Pigmente streuen sich wirklich überall hin und der Glitzer erst! :b

Ich hoffe das Tutorial hat euch geholfen oder gefallen:) Falls ihr noch etwas wissen wollt, fragt einfach.
Eigentlich wollte ich jetzt noch alle meine gepressten Pigmente zeigen, aber die bekommen einen eigenen Post.
Bitte entschuldigt die Bilderflut! ;)

Kommentare:

  1. Ich mache das auch mit AMU-Entferner :)

    AntwortenLöschen
  2. Hat mir gut gefallen, auch wenn ich keine Pigmente hab :D aber sollte mir mal ein Lidschatten zerbröseln werd ichs mal so versuchen , danke!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke Dir :). Dass man AMU-Entferner nutzen kann, wursste ich gar nicht! Dann kann ich ja bald mal Pfännchen kaufen und loslegen :).

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar! :)
Bloglinks und Eigenwerbung sind NICHT ERWÜNSCHT und werden gelöscht (es sei denn, es handelt sich um einen Bloglink zum Thema wie z.B. eine Review, Geschminktes ect). Zudem möchte ich NICHT, dass du unter jeden Kommentar deinen Bloglink setzt!